Fett ist kaliumfrei und Knochen enthalten nur Spuren von Kalium. Somit befindet sich praktisch das gesamte Körperkalium (98%) in den Zellen der BCM. Das natürliche, radioaktive Isotop K40 ist überall, wo Kalium vorkommt, mit einem Anteil von 0,012% vertreten. Durch die Messung des Isotops K40 kann man auf das Ganzkörperkalium und dann auf die BCM rückschließen. Die Messung von K40 erfolgt in einer Ganzkörper-Zählkammer.

 

 LINKS & PARTNER | ANFAHRT | AGB | IMPRESSUM